Sommertour 3/2019 …

Sommertour 3/2019 …


auf dem Europäischen Fernwanderweg E8 im Bayerischen Wald von Wörth a.d.D. nach Gotteszell

(5 Tage)
vom Freitag 16.08. – Dienstag 20.08.2019

Anmeldeschluss: 15. Juli 2019

Auf dem fast 1500 km langen E8 (von Nijmegen – Passau) geht es durch den südwestlichen Bayerischen Wald.

Treffen:
am 16.08.2019 um ca. 18.00 Uhr Pension und Gasthof in Wörth a. d. Donau

Start:
 
am 17.08.2019 um ca. 9.00 Uhr nach einem kräftigen Frühstück eine Anreise am 17.8. morgens ist auch möglich

Übernachtungen:
in Wörth a.d.D., Pilgramsberg, Elisabethszell und Grandsberg in Pensionen und Privatunterkünften.

Etappen:  
1. Tag Anreise mit der Bahn über Regensburg und dem Bus nach Wörth a.d.D., eine private Stadtbesichtigung von Regensburg wäre möglich.
2. Tag 23 km durch den Waxenberger Forst zum Waldgasthof Schieder Hof und weiter bis zur Wallfahrtskirche Pilgramsberg (+305m/-30m)
3. Tag 20 km über den Gallnerberg (710 müNN) ins Mehnachtal (+530m/-510m)
4. Tag 24 km über die Vorhölle und den Obermühlbach zum Grandsberg (+890m/-210m)
5. Tag 18 km entlang dem Mühlgraben zum Hirschenstein (1095müNN) und Regensburger Stein (937müNN) nach Gotteszell (+440m/-750m)

Rückreise:
ab ca. 15.00 Uhr Bahnhof Gotteszell mit der Waldbahn zum Fernverkehrs- Knotenpunkt Plattling (DB)

Kosten:

Tourenbetrag für 4 Tage in Höhe von 180,- Euro/Pers. (s. unter Organisation)

Kosten die vor Ort entrichtet werden müssen:

  • für 4 Übernachtungen (DZ) & Frühst.  ca. 130,- Euro/Pers.
  • EZ teilweise möglich
  • für weitere Mahlzeiten und ggfls. Lunchpakete (individuell) und
  • für Ihre An- und Abreise und ggfls kurze Bus/Taxi-Transfers

Teilnehmer: max. 8 / mind. 4